Verkauf: Frechen PDF chose one of the drug that including in the rubric
There are no translations available.

application of financial concepts

 

Traumhaftes Loft - 27 m über der Erde

in Frechen bei Köln


 

http://www.watertowers.de/wt/images/Verkauf/wt-frechen1.jpg

 

Seitenschnitt und Grundrisse ansehen:


http://www.watertowers.de/wt/index.php?option=com_content&view=article&id=57&Itemid=62&lang=en_

___

 

 

Der um 1900 in Ziegelbauweise mit einer halbkugelförmigen Stahlkonstruktion erbaute Wasserturm als Industriegebäude zur Wasserversorgung der Stadt Frechen liegt in einem großen Garten in unverbaubarer Hanglage.

Von 1980-84 wurde der Turm - inzwischen Wahrzeichen der Stadt Frechen - von einem regionalen Künstler zu 3 Eigentumswohnungen ausgebaut. Die angebotene Wohnung besitzt eine Gesamtwohnfläche von ca. 220 m².


Das Entree befindet sich im Rumpf des Turmes, in welchem dekorative und technische Relikte aus der Urbestimmung des Gebäudes erhalten sind.


Über den ehemaligen Maschinenraum gelangt man mittels einer Stahlspindeltreppe in den ehemaligen Wasserbehälter.

Auf der ersten Kesselebene befinden sich ein großes Bad, Schlafzimmer und eine großzügige Wohnküchenfläche, sowie der Ausgang zu einer ca. 2 m breiten Gangway um den stählernen Turmkessel.

Eine beeindruckende Freitreppe führt weiter zum eigentlichen Wohnraum, einer Galerie mit ca. 13 Metern Durchmesser und einer Fläche von ca. 93 m².

Die hohen, gewölbten Wände mit weißem unterstreichen Rauputz unterstreichen die außergewöhnliche Architektur.

Im Zentrum dieser lichtdurchfluteten Ebene eröffnet sich in einer weiteren erhöhung ein reizvoller Panoramafenster-Ausguck mit einer ca. 3 m² großen Fläche, welche sich als kreativer Stehpult-Arbeitsplatz oder zur Plazierung eines Teleskops anbietet.


Über eine motorbetriebene Seilwinde können die täglichen Einkäufe bequem auf die Wohnebene befördert werden. Ein Außenfahrstuhl lässt sich in Absprache mit dem Amt für Denkmalschutz realisieren.

Der weitläufige Garten bietet viel Platz zur Erholung und Entspannung. Etwa 3.000 m² Gartenfläche mit einer großen Teichanlage stehen den Turmbewohnern und dem als Kunstobjekt deklarierten anliegenden 4-Familienhaus zur Verfügung.

Neben Autostellplätzen, Kellerraum und Waschküche gibt es weitere Gemeinschaftsräume auf dem Gelände.


Diese unorthodoxe, spannende und in sich stimmige Wohnung eignet sich für Singles und Paare. Eine Synthese aus "Wohnen und Arbeiten" ist gewährleistet.

Die sehr gute Infrastruktur der Stadt und die zentrale Lage mit schneller Anbindung an die Autobahnanschlüsse A1/A4 und A61 nach Köln, Bonn, Koblenz und Aachen setzen weitere Akzente.


Der Verkaufspreis beträgt 395.000 €

 

Wohnfläche:                                                  ca. 220 m²

4. Geschoßebene                                          ca. 41 m²

Raumhöhe: 2,60 m

Podest                                  ca. 10 m²

5. Geschoßebene                                           ca. 71 m²

Raumhöhe: 3,40 m

Wohnzimmer

Schlafzimmer

Bad

Abstellraum                          ca. 19 m²

Gangway                              ca. 40 m²

6. Geschoßebene                                          ca. 93 m²

Raumhöhe: 4 - 4,20 m

Galerie

Panorama-Ausguck               ca. 3 m²

 

 

Lage und Verkehrslage:

Der Wasserturm liegt im östlichen Stadtgebiet von Frechen in einer ruhigen Seitenstraße, die in eine Sackgasse mündet.

Zu Fuß gelangt man in die angrenzenden Wälder und Felder.

Einkaufsmöglichkeiten im Geschäftszentrum der Stadt Frechen sind ca. 4 km entfernt.

Anschlußmöglichkeiten an den öffentlichen Personennahverkehr sind durch Bus- und Straßenbahnverbindungen gegeben.

Die Entfernung zur Autobahnauffahrt A1/A4 beträgt ca. 4 km.

 

 

Kontakt:

Dr. K. u. R. von Sperber

Am Wasserturm 1a

50226 Frechen

Tel: 02234-923951